Kurse

A K T U E L L E   O N L I N E - K U R S E

Aufgrund der Corona-Krise sind derzeit Präsenz-Fortbildungen nicht möglich. Die Akademie für Ganztagsschulpädagogik bietet daher Online-Kurse an, in denen die bewährten Inhalte in Video-Konferenzen vermittelt werden. Die Akademie kann dabei die jahrelange Praxis im Bereich des E-Learning nutzen, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Lerninnovation der Universität Erlangen-Nürnberg realisiert wird. Für die Teilnahme sind keine besonderen Computerkenntnisse erforderlich. Voraussetzung ist ein Internetanschluss und ein PC oder Laptop. Vor den Fortbildungsterminen erhalten Sie von uns Materialien zur Vorbereitung.

Wenn Sie Interesse an einem der Kurse haben, melden Sie sich bitte unverbindlich bei mir:

Dr. Anna-Maria Seemann
2. Vorsitzende der Akademie für Ganztagsschulpädagogik, Lehrgangskoordination

a.seemann@afg-im-netz.de
Tel.: 01522 / 17 09 584

25. September 2020, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Kommunikation in der Ganztagsgruppe

Die Fortbildung beschäftigt sich u.a. mit folgenden Fragen: Wie lässt sich eine positive Grundstimmung in der Gruppe schaffen? Welche Rolle spielen Regeln und Rituale? Wie gestaltet man (schwierige) Gesprächssituationen? Welche Instrumente der Konfliktbewältigung gibt es? Wie kann man erreichen, dass Kinder für Kinder Verantwortung übernehmen?
Gebühr: 120 Euro inkl. zwei Studienhefte

 

9. Oktober 2020, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
fun-reader Lesepatenr

In dem Online-Kurs findet eine praxisnahe Vorstellung des Projektes ›fun-reader‹ und Anleitungen zu seiner Installation und Durchführung. Ziel von ›fun-reader‹ ist die die individuelle Leseförderung sowie soziales Lernen durch Verantwortungsübernahme der Kinder und Jugendlichen. Die Fortbildung erläutert das Projekt anhand einer umfangreichen Praxismappe.

Weitere Informationen finden Sie › HIER.

 

23. Oktober 2020, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Fake-News im Visier

In dem Online-Kurs findet eine praxisnahe Vorstellung des Projektes ›Online-Checker‹ und Anleitungen zu seiner Installation und Durchführung. Ziel des Projektes ist es, Online-Content selbstbewusst einschätzen und bewerten zu können – Nützliches ebenso wie Fake-News und Verbotenes. Die Fortbildung erläutert das Projekt anhand eines umfangreichen Handbuchs.
Gebühr: 120 Euro inkl. Praxismappe

 

SCHULUNGEN

Nach individueller Absprache können Schulungen z.B. von Teams an Ganztagsschulen durchgeführt werden.

 

Elterngespräche im Ganztag

In der Schulung werden im ersten Teil Grundlagen der Kommunikation und der Elternarbeit vermittelt, die in der Ganztagsschule eine besondere Bedeutung haben. Im zweiten Teil steht das Elterngespräch im Fokus: Faktoren für das Gelingen werden anhand von Praxisbeispielen und -übungen besprochen. Die Teilnehmenden können selbst Gesprächsstrategien und Kommunikationsmittel in verschiedenen Situationen erproben – damit Elterngespräche zum Wohle der Kinder gelingen!

 

Kinder mit auffälligem Verhalten

Diese Schulung beleuchtet die Situation der Kinder aus verschiedenen Perspektiven sowie Möglichkeiten, den Herausforderungen zu begegnen. Ziel sollte es sein, dass in der Ganztagsschule eine Erziehungspartnerschaft von Kind, Eltern, Schule (Leitung und Lehrerschaft), pädagogischem Team und Träger besteht: Welche Maßnahmen dürfen ergriffen werden? Wie kann man die Einhaltung der Regeln durchsetzen? Welche Hilfen und Ansprechpartner stehen zur Verfügung?

 

Individuelle Schulungen

Wenn Sie an Ihrer Schule oder in Ihrem Schulamtsbezirk Ganztagsangebote etablieren oder weiterentwickeln wollen, können Sie mit der Akadamie individuell abgestimmte Schulungen vereinbaren. Die Dozenten der AfG verfügen über viel Erfahrung in der Gestaltung von offenen und gebundenen Ganztagsangeboten und geben ihr Wissen gern an Sie weiter. Schildern Sie, was Sie im Rahmen Ihrer Arbeit im schulischen Ganztag bewegt, gemeinsam mit der AfG können Sie eine dafür passende Schulung planen.

H A L B T A G E S K U R S E   (derzeit in Präsenz nicht möglich)

Alles was Recht ist: Juristische Grundlagen im schulischen Ganztag

Die halbtägige Fortbildung in Gräfenberg befasst sich mit juristischen Fragestellungen im Schulalltag, z.B: Wer darf das Schulgelände betreten? Welche Regelungen gibt es hinsichtlich Cybermobbing? Was ist bei Konflikten mit Eltern zu beachten? Welche Bestimmungen sind hinsichtlich der Aufsichtspflicht in der Schule zu beachten? Was ist bei Veranstaltungen außerhalb der Schule zu vereinbaren?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 25.02,2020
› 16.04.2020
› 01.09.2020
› 06.11.2012

Fake-News im Visier

Im AfG-Fortbildungscampus Gräfenberg findet eine praxisnahe Vorstellung des Projektes ›Online-Checker‹ und Anleitungen zu seiner Installation und Durchführung. Ziel des Projektes ist es, Online-Content selbstbewusst einschätzen und bewerten zu können – Nützliches ebenso wie Fake-News und Verbotenes. Die Fortbildung erläutert das Projekt anhand eines umfangreichen Handbuchs.

Weitere Informationen finden Sie › HIER.

 

› 20.03,2020
› 23.10.2020

fun-reader. Lesepaten in Schulen

Im AfG-Fortbildungscampus Gräfenberg findet eine praxisnahe Vorstellung des Projektes ›fun-reader‹ und Anleitungen zu seiner Installation und Durchführung. Ziel von ›fun-reader‹ ist die die individuelle Leseförderung sowie soziales Lernen durch Verantwortungsübernahme der Kinder und Jugendlichen. Die Fortbildung erläutert das Projekt anhand einer umfangreichen Praxismappe.

Weitere Informationen finden Sie › HIER.

 

› 27.03,2020
› 09.10.2020

MS Word für den schulischen Ganztag

Die Fortbildung im AfG-Campus Gräfenberg beschäftigt sich mit grundlegenden Funktionen des Programm MS-Word. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen, die im ganztagsschulischen Kontext genutzt werden können.

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 24.04.2020

MS Excel für den schulischen Ganztag

Die Fortbildung im AfG-Campus Gräfenberg beschäftigt sich mit grundlegenden Funktionen des Programm MS-Excel. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen, die im ganztagsschulischen Kontext genutzt werden können.

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 08.05.2020

MS PowerPoint für den schulischen Ganztag

Die Fortbildung im AfG-Campus Gräfenberg beschäftigt sich mit grundlegenden Funktionen des Programm MS-Powerpoint. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen, die im ganztagsschulischen Kontext genutzt werden können.

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 15.05.2020


T A G E S K U R S E   (derzeit in Präsenz nicht möglich)

Kulturelle Vielfalt, Flucht und Migration

Die eintägige Fortbildung in Gräfenberg befasst sich u.a. mit folgenden Fragen: Welche Trends gibt es in der Jugendkultur? Welche Möglichkeiten der kulturellen Bildung gibt es an Ganztagsschulen? Wie ist die Lebenssituation neu zugewanderter junger Menschen und welche Herausforderungen ergeben sich daraus?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 24.02.2020
› 14.04.2020
› 31.08.2020
› 02.11.2020

Gesundheitsförderung und Schulverpflegung

Die eintägige Fortbildung in Gräfenberg befasst sich u.a. mit folgenden Fragen: Wie gelingt eine Balance von Aktion, Bewegung und Entspannung? ›Inwiefern sind Kinder und Jugendliche von Sucht gefährdet, und wie kann sich die Ganztagsschule dazu verhalten? Was bedeutet ›Psychische Gesundheit‹? Auf welche Weise kann das Thema Schulverpflegung Eingang in die Ganztagsschule finden? Welche Projekte lassen sich hierzu durchführen – Schulgarten, Kochen, Besuche bei Ökobauern oder in einem Supermarkt der Region?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 26.02.2020
› 02.09.2020
› 31.08.2020
› 03.11.2020

Bedürfnisorientierte Pädagogik im Grundschulalter. Die Bedürfnisse von Kindern – und wie sie in Ganztag und Hort Beachtung finden 

Die AfG-Fortbildung im Programm der Fachakademie für Sozialpädagogik Mühldorf beschäftigt sich damit, wie man in Hort und Ganztagsschule auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen kann, welche Chancen und Herausforderungen die ganztägigen Angebote mit sich bringen und was in der (Ganztags-)Schule getan werden kann, damit die Bedürfnisse der Kinder neben den Anforderungen von Lehrkräften und Eltern genügend Beachtung finden.

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 26.06.2020


Z W E I T A G E S K U R S E   (derzeit in Präsenz nicht möglich)

Basiskurs Fit für den Ganztag

Die zweitägige Fortbildung in Gräfenberg bzw. Traunstein widmet sich grundlegenden Fragestellungen, die für die Arbeit in Ganztagsschulen wichtig sind, z.B.: Wer ist in einer Schule wofür zuständig? Welche Formen der Ganztagsschulen gibt es und welche Chancen bieten sie? Welche Lehr- und Lernmethoden gibt es?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 25./26.02.2020
› 14. und 16.04.2020
› 01./02.09.2020
› 02. und 04.11.2020

Freizeitpädagogik und Medienerziehung

Die zweitägige Fortbildung in Gräfenberg bzw. Traunstein befasst sich u.a. mit folgenden Fragen: Welche Spielformen bieten sich hier an? Welche Hilfsmittel und Spielmaterialien sind sinnvoll? Wie kann man diese Freizeitbereiche altersgerecht und attraktiv nutzen? Sind Killerspiele am Computer wirklich schlimm? Sehen schon Kinder Pornos? Und falls ja: Was ist zu tun? Wie können Medien in der Ganztagsschule eingesetzt werden? Was muss dabei hinsichtlich des Urheberrechts beachtet werden?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 25./26.02.2020
› 14. und 16.04.2020
› 1./2.09.2020
› 2. und 4.11.2020

Pädagogik, Kommunikation und Soziales Lernen

Die zweitägige Fortbildung im AfG-Campus Gräfenberg beschäftigt sich u.a. mit folgenden Fragen: Welche grundlegenden Lehr- und Lernmethoden gibt es? Wo liegen die Grenzen pädagogischer Bemühungen? Welche Rolle spielen Regeln und Rituale? Wie gestaltet man (schwierige) Gesprächssituationen? Welche Instrumente der Konfliktbewältigung gibt es? Wie kann man erreichen, dass Kinder für Kinder Verantwortung übernehmen?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 24./25.02.2020
› 31.08./01.09.2020

Qualitätsentwicklung im Ganztag

Die zweitägige Fortbildung in Gräfenberg bzw. Traunstein widmet sich praxisbezogen möglichen Strategien der Evaluation sowie des Zeit- und Datenmanagements: Welche Arbeitstechniken hinsichtlich der Zeitplanung sind in Ganztagsschulen sinnvoll? Welche Zeitmodelle gibt es für Ganztagsschulen? Was ist bei der Studierzeit bzw. der Hausaufgabenzeit zu beachten? Welche Datenschutzbestimmungen sind für die Ganztagsschule wichtig? Wie kann der Einstieg in ein internes Qualitätsmanagement gelingen?

Informationen zum Projekt finden Sie › HIER.

 

› 27./28.022020
› 17./18.04.2020
› 03./04.09.2020
› 05./06.11.2020


Wenn Sie Interesse an einem unserer Fortbildungsangebote oder individuelle Schulungswüsche haben,
wenden Sie sich bitte unverbindlich an unsere Fortbildungskoordinatorin:

Dr. Anna-Maria Seemann  • a.seemann@afg-im-netz.de •  01522 / 17 09 584.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.