Tagung Ganztagsschule in Forschung und Lehre 2019

AfG-Tagung: Ganztagsschule in Forschung und Lehre

Am 22. November 2019 veranstaltete die AfG in Kooperation mit dem Bildungsbüro des Landkreises Forchheim und dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg eine wissenschaftliche Tagung bei der diskutiert wurde, auf welche Weise das Thema Ganztagsschule in Hochschulen, Universitäten und weiteren Bildungseinrichtungen der Metropolregion Nürnberg berücksichtigt wird und welche Schwerpunkte künftig gesetzt werden sollten.

Heike Moyano-Schmitt M.A., Universität Bamberg und FU Berlin
Eine starke Reise für die Gruppe. Ein Projekt zur Förderung sozialer Kompetenzen in der Ganztagsschule

Dr. Volker Titel, Universität Erlangen-Nürnberg
Medienbildung und Literacy. Ein Kooperationsprojekt im Landkreis Forchheim

Prof. Dr. Thomas Eberle / Dr. Katrin Valentin, Universität Erlangen-Nürnberg
Das Projekt TAFF – Talente finden und fördern an der Mittelschule: Erkenntnisse zur Ganztagsschule
und zu multiprofessioneller Kooperation

Prof. Dr. Christina Zitzmann, Technische Hochschule Georg-Simon-Ohm Nürnberg
Ganztagsschule in Bayern aus Sicht der Schulsozialarbeit

Prof. Dr. Roswitha Sommer-Himmel / Prof. Dr. Tanja Brandl, Evangelische Hochschule Nürnberg
Kritische Fragen an die Ganztagsbetreuung – eine kindheitspädagogische Perspektive

Dr. Stephanie Staudner, Grundschule G.E. Lessing Ingolstadt und Bildungsagentur Staudner
Vorwissen und Einstellungen von Lehrkräften zum Ganztag

Prof. Dr. Thomas Eberle, Universität Erlangen-Nürnberg
Ganztag im Mittelschullehramt

Dr. Andreas Leipold, Universität Bayreuth
Ganztagsschule als Thema universitärer Lehre am Beispiel der Examensvorbereitung zum
1. Staatsexamen in Schulpädagogik

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.